Skip to content Skip to footer

ILIAS-Lernumgebung

Schmuckbild Ilias Lernumgebung

ILIAS ist die zentrale Lernplattform der TH Köln. Sie bietet zahlreiche Funktionen und umfasst neben lernbegleitenden auch interaktive Elemente. Darüber hinaus bietet sie Ihnen die Möglichkeit, mit Ihren Studierenden in Austausch zu treten. Die Plattform wird momentan zur ILIAS-Lernumgebung (kurz: ILU) erweitert und soll allen Lehrenden der TH Köln ab dem Sommersemester 2024 einen leistungsstarken digitalen Bereich mit modernen Lernformen zur Verfügung stellen.

Kurz erklärt: Was ist ILIAS?

Logo: © ILIAS open source e-Learning e. V.

ILIAS ist ein Learning Management System (LMS), mit dem Sie digitale Lehr- und Lernmaterialien erstellen sowie Ihren Studierenden zur Verfügung stellen können. Die Plattform dient dazu, Lehrende und Lernende miteinander zu vernetzen, Evaluationen durchzuführen sowie didaktische Szenarien für ganze Kurse umzusetzen. Diese Funktionen spiegeln sich auch im Akronym ILIAS wider, das für ein Integriertes Lern-, Informations- und Arbeitskooperations-System steht.

ILU ist die neue, erweiterte Lehr- und Lernumgebung, die allen Lehrenden und Studierenden der TH Köln ab dem Sommersemester 2024 zur Verfügung stehen wird. Mit ILU wird es für Sie noch einfacher, Materialien übersichtlich bereitzustellen, Gruppenarbeiten zu organisieren und mit Ihren Studierenden zu kommunizieren. Darüber hinaus können Sie ohne große Hindernisse Feedback und Bewertungen einholen. Die Fakultäten werden sukzessive in das Projekt ILU eingebunden, um einen nahtlosen Übergang zu ermöglichen.

Sonderfall Prüfungen in ILIAS

Für Prüfungen gibt es separate ILIAS-Installationen. Hier wurden spezielle Workflows umgesetzt, die getrennt von der Lehre das digitale Prüfen vor Ort und remote ermöglichen. Die Durchführung von Prüfungen ist weder auf der derzeitigen ILIAS-Lernumgebung noch in der geplanten ILU-Lernumgebung vorgesehen. Tests können in Form von Selbsttests und Übungsklausuren stattfinden. Mehr zu digitalen Prüfungen, z. B. zu passenden Prüfungsformaten und Videoanleitungen zur Erstellung digitaler Prüfungen, finden Sie hier.

Funktionsumfang

  • Feedback & Bewerten: Live-Voting, Umfrage, Abstimmung, Test, Lernstand
  • Interaktion & Kommunikation: Nachrichten, Foren, Chat
  • Kooperation & Kollaboration:  Etherpad, Blog, Wiki
  • Lehrvorgänge: Lernsequenzen, Sitzungen, Lernmodule
  • Organisation & Transfer: Buchungspool, Literaturliste, Inhaltsseite, Glossar
  • Medien: Dateien, Audio, Video, Podcast

Einsatz

  • Vorlesung
  • Seminar
  • Projektseminar / Praxisbegleitung
  • Einzelarbeit / Gruppenarbeit / Projekte Studierender
  • Tutorien / Trainings / Schulungen
  • ungeeignet für digitale Klausuren / E-Assessment

Schritt für Schritt

ILIAS bietet Ihnen vielfältige Möglichkeiten und lässt sich dadurch gut für verschiedenste Szenarien Ihrer Lehre nutzen. Selbstgesteuertes Lernen und Blended Learning können mithilfe der Plattform individuell und ortsunabhängig erfolgen.

Parallel zu aktuellen Veränderungen im digitalen Lehren und Lernen werden auch die Funktionen in der ILIAS-Lernumgebung stetig weiterentwickelt. Falls Sie neue Bereiche kennenlernen möchten oder konkrete Fragen haben, können Sie sich an den einzelnen Fakultäten und Einrichtungen der TH Köln an die jeweiligen Ansprechpersonen mit ILIAS-Expertise wenden.

Wie Sie Ihren ersten Kurs einrichten und mit Elementen befüllen können, erfahren Sie im Video.

Video: „ILIAS Einsteiger Tutorial (2020)“, YouTube, © Upbilden

Loggen Sie sich über den Browser unter ilias.th-koeln.de in ILIAS ein.

Inhalte für nicht angemeldete Benutzer*innen finden Sie im öffentlichen Bereich. Wenn Sie ILIAS im vollen Umfang nutzen möchten, benötigen Sie eine campusID. Bitte wenden Sie sich an die entsprechenden Ansprechpersonen Ihrer Einrichtung, um eine campusID zu beantragen. Damit Sie die Rechte für das Erstellen von Kursen erhalten, können Sie als Lehrende die ILIAS-Administrator*innen Ihrer Fakultät ansprechen.

Wenn Sie über das Magazin zum ZLE – Zentrum für Lehrentwicklung navigieren, finden Sie Anwender*innentrainings in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, die einen ersten Überblick über die Funktionen und Möglichkeiten von ILIAS vermitteln.

Detailliert dargestellt werden Funktionen von ILIAS in einer (nicht speziell für den Hochschulbereich entwickelten) Benutzer*innendokumentation für Lehrende (z. B. Kurse einrichten, Mitglieder verwalten, Lernfortschritt nutzen, Mailkommunikation, Foren einrichten) sowie einer Benutzer*innendokumentation für Autor*innen (z. B. ILIAS-Editor, Übungen einrichten, Fragen und Tests erstellen).

Verschaffen Sie sich im ILIAS-Hilfe-Wiki einen Überblick dazu, mit welchen ILIAS-Funktionen Sie:

Praxisbeispiele & Good Practices

Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Wir haben uns bei der Entwicklung dieses Angebots bemüht, Sie als Lehrende schon im Vorfeld einzubeziehen. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie uns helfen, das Angebot weiter zu verbessern. Teilen Sie uns gerne mit, was Sie sich wünschen, was Sie stört oder was Ihnen besonders gut gefällt. Sie möchten uns direkt kontaktieren? Dann schreiben Sie uns unter lehrpfade@th-koeln.de!