Skip to content Skip to footer

PowerPoint

Video:PowerPoint

PowerPoint ist vermutlich das am häufigsten genutzte Tool in der Lehre. Doch das Präsentationsprogramm kann mehr als Text, Bild und Grafik anschaulich darstellen. Mit Soundkarte, Mikrofon, Lautsprecher und (optional) einer Webcam können Sie Ihre PowerPoint-Präsentationen selbst aufzeichnen – und das ganz ohne Video-Ausrüstung oder Schnittprogramm.

Kurz erklärt: PowerPoint als Aufzeichnungstool

Mit PowerPoint können Sie mehr als Präsentationen erstellen und vorführen. Zum Beispiel komplexe Diagramme erstellen oder Video- und Medieninhalte integrieren. Was viele jedoch nicht wissen: Mit PowerPoint lassen sich sogar Videos aufzeichnen. Dabei sind Freihandeingaben ebenso möglich wie Live-Kommentare, und auch die Anzeigedauer von Folien lässt sich individuell bestimmen.

Funktionen

  • Präsentation aufzeichnen & vertonen
  • Kommentare und Freihandoptionen einfügen 
  • Aufgezeichnete Präsentation wiedergeben und ändern
  • Aufzeichnung exportieren und veröffentlichen

Einsatz

  • Vorlesung (insbes. hybrid und remote)
  • Seminar (insbes. hybrid und remote)
  • Gruppenarbeit
  • Sprechstunde
  • Prüfung

Schritt für Schritt – Ihr Lehrvideo mit PowerPoint

Live-Veranstaltungen und Video-Produktionen sind häufig technisch aufwändig und fordern Planungs- und Organisationszeit. Dabei haben viele Lehrende bereits ein fertiges Skript samt PowerPoint-Präsentation. Nutzen Sie Ihre Präsentation als Grundlage Ihres Lehrvideos und ergänzen Sie sie während der Aufzeichnung um Erläuterungen und Hervorhebungen.

  • Je nach PowerPoint-Version finden Sie die Funktion Aufzeichnen entweder über die Registerkarte Bildschirmpräsentation oder Aufzeichnen.
  • Sie können die Aufnahme am Anfang beginnen oder ab der Folie, auf der Sie sich gerade befinden (aktuelle Folie).
  • Um Inhalte hervorzuheben oder zu markieren, verwenden Sie die angezeigten Stifte oder Textmarker unter den Folien. Alles, was Sie während der Aufzeichnung eingeben, wird mit aufgenommen.
  • Ihre Bildschirmpräsentation öffnet sich im Aufzeichnungs-Fenster.
  • Am oberen linken Rand sehen Sie die Schaltflächen zum Starten, Anhalten und Beenden.
  • Um die Aufzeichnung zu starten, klicken Sie auf die rote Schaltfläche (oder R auf der Tastatur). Nach einem dreisekündigen Countdown startet die Aufzeichnung.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Beenden (oder S auf der Tastatur), um die Aufnahme zu beenden.
  • Verwenden Sie die Schaltflächen für Mikrofon und Kamera (unten rechts), um während der Präsentation Audio- oder Videokommentare aufzuzeichnen
  • Wählen Sie Stift, Radierer oder Textmarker aus der Tool-Palette unter der angezeigten Folie aus.
  • Um die Farbe Ihrer Freihandeingabe zu verändern, nutzen Sie die Farbauswahlfelder.
  • PowerPoint zeichnet alle Ihre Aktionen für die Wiedergabe auf.
  • Speichern Sie Ihre aufgezeichnete Präsentation zunächst als normale PowerPoint-Datei.
  • Vorschau: Öffnen Sie Ihre Präsentation als Bildschirmpräsentation – entweder Von Beginn an oder Ab aktueller Folie. Alle vorgenommenen Aktionen werden synchron wiedergegeben.
  • Mit der Auswahl Datei > Exportieren > Video erstellen oder über die Registerkarte Aufzeichnung > Als Video exportieren erstellen Sie Ihr Video und bestimmten dessen Qualität.
  • Zur Veröffentlichung wählen Sie Aufzeichnung > In Stream veröffentlichen. Geben Sie Titel und Beschreibung ein und legen Sie ggf. zusätzliche Optinen fest. Über die Schaltfläche Veröffentlichen laden Sie Ihr Video in Microsoft Stream hoch.

PowerPoint in der Hochschullehre

PowerPoint eignet sich für viele Zwecke in der Hochschullehre. Behalten Sie jedoch bei der Gestaltung Ihrer Lehre immer die intendierten Lernergebnisse (Learning Outcome) im Blick und fragen Sie sich vorab, ob eine PowerPoint-Präsentation die geeignetste Methode ist, um die Kompetenzentwicklung Ihrer Studierenden anzuregen. Gelungene Präsentationen zu erstellen, ist einfach, wenn Sie sich an einigen Tipps und Hinweisen orientieren.

Praxisbeispiele & Good Practices

Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Wir haben uns bei der Entwicklung dieses Angebots bemüht, Sie als Lehrende schon im Vorfeld einzubeziehen. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie uns helfen, das Angebot weiter zu verbessern. Teilen Sie uns gerne mit, was Sie sich wünschen, was Sie stört oder was Ihnen besonders gut gefällt. Sie möchten uns direkt kontaktieren? Dann schreiben Sie uns unter lehrpfade@th-koeln.de!