Skip to content Skip to footer
Schmuckbild: Wichtige Themen: Gruppenarbeit, Hybrid Lehren, Aktivieren und Feedback geben, E-Portfolio, Asychron Lehren, Kommunizieren, Medieneinsatz, Übung und Tutorium, Lehrinhalte bereitstellen und präsentieren, Gruppenarbeit und Kollaboration, E-Klausur, Lehrkonzeption.

Alle Theorien und Methoden

Theorien und Methoden bringen Sie erfolgreich durch Ihre Lehre. Hier finden Sie Artikel, die sich mit dem Einstieg in den didaktischen und technischen Aufbau von Hochschullehre befassen. Wir beantworten Ihnen Fragen wie: Wie baue ich Lehrangebote didaktisch gut auf? Was ist bei interaktiven digitalen bzw. hybriden Lehrveranstaltungen zu beachten?

Neu in THEORIEN UND METHODEN
Dekobild: USB C Adapter mit verschiedenen Anschlüssen wie HDMI und USB

adapter + cables! – Eindrücke aus hybrider..

Als wir coronabedingt noch vollständig im Remote-Modus arbeiteten, war es ein leichtes, zu Hause den Laptop aufzuklappen und zu starten. Nun überlege ich vor jeder Lehrveranstaltung, in welchem Format wir uns treffen, welche Geräte und vor allem welche Adapter und Kabel ich dafür brauche!
Beitragsbild LehrLernplattformen

THspaces, ILIAS oder doch MS Teams? Lehr-Lern-Plat..

Sie fragen sich, welche Lehr-Lern-Plattform die Richtige für Sie ist? Sie sind mit Ihrer aktuellen Plattform nicht zufrieden und suchen nach einer Alternative? Dieser Artikel bietet einen Überblick über das Zusammenspiel der bestehenden Lehr-Lern-Plattformen an der TH Köln.
Schmuckbild ein Holzturm aus Klötzen jeweils mit lachendem, neutralen und traurigem Gesicht

Warum Lehre evaluieren – und wie geht das mi..

Die Studierenden können selbst am besten einschätzen, wie Lehre für sie konzipiert sein muss. Aus diesem Grund gibt es an der TH Köln regelmäßige Evaluationen, die die Qualität der Lehre fördern und sichtbar machen. Die Teaching Analysis Poll (kurz: TAP) ist eines dieser Instrumente.
Schmuckbild Buchstabenwürfel: Blended/Hybrid Learning

Begriffe der digitalen Lehre

Online, hybrid, blended, flipped … Digitale Lehre kennt viele Varianten. Sie kann zum Beispiel komplett online erfolgen oder als Kombination aus Präsenz- und Online-Format. Wir erläutern die Unterschiede und sorgen für Orientierung.
Schmuckbild Eine Frau, die mit Headset und Mikro vor ihrem Laptop sitzt

Lehrveranstaltung per Livestream übertragen

Mit Livestreaming erreichen Sie auch Studierende, die vorübergehend oder dauerhaft nicht physisch an Lehrveranstaltungen teilnehmen können. Wir erklären, wie Sie Ihre Veranstaltung streamen, damit Studierende ortsunabhängig folgen können.
Schmuckbild Lehrende am Whiteboard Studierende online

Hybride Lehrveranstaltungen umsetzen

Mit hybriden Lehrveranstaltungen beziehen Sie alle Studierenden gleichberechtigt und barrierefrei ein. Was Sie dafür brauchen und wie dabei Interaktion und kooperatives Arbeiten gelingt, erfahren Sie in diesem Beitrag.
Schmuckbild ein Holzturm aus Klötzen jeweils mit lachendem, neutralen und traurigem Gesicht

Warum Lehre evaluieren – und wie geht das mit TAP?

Die Studierenden können selbst am besten einschätzen, wie Lehre für sie konzipiert sein muss. Aus diesem Grund gibt es an der TH Köln regelmäßige Evaluationen, die die Qualität der Lehre fördern und sichtbar machen. Die Teaching Analysis Poll (kurz: TAP) ist eines dieser Instrumente.

Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Wir haben uns bei der Entwicklung dieses Angebots bemüht, Sie als Lehrende schon im Vorfeld einzubeziehen. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie uns helfen, das Angebot weiter zu verbessern. Teilen Sie uns gerne mit, was Sie sich wünschen, was Sie stört oder was Ihnen besonders gut gefällt. Sie möchten uns direkt kontaktieren? Dann schreiben Sie uns unter lehrpfade@th-koeln.de!